Angebote zu "Meter" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

50 Meter Südbrock Fußleisten / Sockelleisten In...
128,92 € *
zzgl. 5,90 € Versand

(2,58 EUR/m) (1 Profil = 2,5 Meter)! Die weisse Fussleiste "Ingolstadt" hat eine Hoehe von 58 mm, eine Breite von 10 mm und ist rueckseitig mit einer Ausfraesung versehen, die u.a. zur Verlegung von Kabeln genutzt werden kann. Die weisse Sockelleiste "Ingolstadt" wird aus e

Anbieter: Rakuten
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
75 Meter Südbrock Fußleisten / Sockelleisten In...
191,37 € *
zzgl. 5,90 € Versand

(2,55 EUR/m) (1 Profil = 2,5 Meter)! Die weisse Fussleiste "Ingolstadt" hat eine Hoehe von 58 mm, eine Breite von 10 mm und ist rueckseitig mit einer Ausfraesung versehen, die u.a. zur Verlegung von Kabeln genutzt werden kann. Die weisse Sockelleiste "Ingolstadt" wird aus e

Anbieter: Rakuten
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Rennen zu den Wolken
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wenn du am Pikes Peak nicht so schnell fährst, dass du Angst hast, fährst du nicht schnell genug"(Walter Röhrl)!Der Pikes Peak Auto Hill Climb ist das spektakulärste Bergrennen der Welt. Eine einzigartige Herausforderung in einer traumhaft schönen Landschaft. Die 19 Kilometer lange Strecke führt durch 156 Kurven auf den 4301 Meter hohen Gipfel in den Rocky Mountains. Das seit 1916 ausgetragene Rennen, das alle Jahre wieder Starter aus der ganzen Welt in den US-Bundesstaat Colorado lockt, wird auch das "Rennen zu den Wolken" genannt.Der Pikes Peak steht für das, was die USA groß und stark gemacht hat. Er ist ein nationaler Mythos. Den Kampf gegen den Berg zu gewinnen, war für die Amerikaner immer eine Frage der Ehre. Den Sieg machten sie wie selbstverständlich unter sich aus. Doch dann kam Audi. Von 1982 bis 1987 hat die Vier-Ringe-Marke mit Siegen und Rekorden Pikes-Peak-Geschichte geschrieben. Den ersten Erfolg für Audi holte John Buffum. Dann zeigte Michèle Mouton den amerikanischen PS-Cowboys, was echte Kurven sind und gewann als erste Frau das Rennen. Nach dem Sieg der Indy-500-Legende Bobby Unser, seinem insgesamt 13. Erfolg am Berg, folgt 1987 der Höhepunkt der Audi-Expeditionen in den Wilden Westen: Mit dem 700 PS starken Sport quattro S1 stürmte Rallye-Weltmeister Walter Röhrl in neuer Rekordzeit so ungestüm auf den Gipfel, dass nicht nur den Amerikanern Hören und Sehen verging, sondern auch Peugeot, dem Erzrivalen aus alten Rallye-Zeiten.Dieses Buch erzählt die Geschichte der legendären Audi-Siege am Pikes Peak und stellt die Helden vor, die mit den Kraftpaketen aus Ingolstadt den Gipfel stürmten. Fazit: Renn-Nostalgie pur! Ein wunderschönes Geschenkbuch für jeden Motorsport-Interessierten!"

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Rennen zu den Wolken
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wenn du am Pikes Peak nicht so schnell fährst, dass du Angst hast, fährst du nicht schnell genug"(Walter Röhrl)!Der Pikes Peak Auto Hill Climb ist das spektakulärste Bergrennen der Welt. Eine einzigartige Herausforderung in einer traumhaft schönen Landschaft. Die 19 Kilometer lange Strecke führt durch 156 Kurven auf den 4301 Meter hohen Gipfel in den Rocky Mountains. Das seit 1916 ausgetragene Rennen, das alle Jahre wieder Starter aus der ganzen Welt in den US-Bundesstaat Colorado lockt, wird auch das "Rennen zu den Wolken" genannt.Der Pikes Peak steht für das, was die USA groß und stark gemacht hat. Er ist ein nationaler Mythos. Den Kampf gegen den Berg zu gewinnen, war für die Amerikaner immer eine Frage der Ehre. Den Sieg machten sie wie selbstverständlich unter sich aus. Doch dann kam Audi. Von 1982 bis 1987 hat die Vier-Ringe-Marke mit Siegen und Rekorden Pikes-Peak-Geschichte geschrieben. Den ersten Erfolg für Audi holte John Buffum. Dann zeigte Michèle Mouton den amerikanischen PS-Cowboys, was echte Kurven sind und gewann als erste Frau das Rennen. Nach dem Sieg der Indy-500-Legende Bobby Unser, seinem insgesamt 13. Erfolg am Berg, folgt 1987 der Höhepunkt der Audi-Expeditionen in den Wilden Westen: Mit dem 700 PS starken Sport quattro S1 stürmte Rallye-Weltmeister Walter Röhrl in neuer Rekordzeit so ungestüm auf den Gipfel, dass nicht nur den Amerikanern Hören und Sehen verging, sondern auch Peugeot, dem Erzrivalen aus alten Rallye-Zeiten.Dieses Buch erzählt die Geschichte der legendären Audi-Siege am Pikes Peak und stellt die Helden vor, die mit den Kraftpaketen aus Ingolstadt den Gipfel stürmten. Fazit: Renn-Nostalgie pur! Ein wunderschönes Geschenkbuch für jeden Motorsport-Interessierten!"

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Augustus in seiner Selbstdarstellung und bei Ta...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 1, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät), 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Augustus, der Begründer des römischen Prinzipats, war einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Herrscher der Weltgeschichte. Seine friedvolle Regierungsperiode begann im Jahre 31 v. Chr. nach der Schlacht bei Actium und endete im Jahre 14 n. Chr. Seine Bildnisse zeigen, wie er von der Mitwelt und Nachwelt gesehen sein wollte. Die berühmte, zwei Meter hohe Marmorstatue von Primaporta bei Rom stellt ihn als Weltherrscher dar, das Panzerhemd, auf dem seine Taten verherrlicht werden, der Feldherrnmantel und das Zepter sind Zeichen seiner Würde als Imperator. Sein ganzes Aussehen lässt einen mutigen, ernsten, überlegenen jugendlichen Helden erkennen. Und nicht nur von den Künstlern, sondern auch von den Dichtern seiner Zeit, nämlich Vergil, Horaz und Ovid, wurde er als Friedensbringer, mit dem das "Goldene Zeitalter" angebrochen ist, verherrlicht. Augustus selbst verfasste einen Rechenschafts- oder Tatenbericht (Res Gestae), in dem er die eigenen politischen, militärischen und kulturellen Leistungen der Nachwelt überlieferte und damit ein Bild von sich selbst entwarf. Es ist das Ziel dieser Arbeit, vergleichend herauszuarbeiten, wie diese Selbstdarstellung des Augustus im so genannten Monumentum Ancyranum ausfällt und was der große römische Geschichtsschreiber Tacitus später in seinen Annalen (I, 1-10) über Augustus schreibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Rennen zu den Wolken
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wenn du am Pikes Peak nicht so schnell fährst, dass du Angst hast, fährst du nicht schnell genug"(Walter Röhrl)!Der Pikes Peak Auto Hill Climb ist das spektakulärste Bergrennen der Welt. Eine einzigartige Herausforderung in einer traumhaft schönen Landschaft. Die 19 Kilometer lange Strecke führt durch 156 Kurven auf den 4301 Meter hohen Gipfel in den Rocky Mountains. Das seit 1916 ausgetragene Rennen, das alle Jahre wieder Starter aus der ganzen Welt in den US-Bundesstaat Colorado lockt, wird auch das "Rennen zu den Wolken" genannt.Der Pikes Peak steht für das, was die USA groß und stark gemacht hat. Er ist ein nationaler Mythos. Den Kampf gegen den Berg zu gewinnen, war für die Amerikaner immer eine Frage der Ehre. Den Sieg machten sie wie selbstverständlich unter sich aus. Doch dann kam Audi. Von 1982 bis 1987 hat die Vier-Ringe-Marke mit Siegen und Rekorden Pikes-Peak-Geschichte geschrieben. Den ersten Erfolg für Audi holte John Buffum. Dann zeigte Michèle Mouton den amerikanischen PS-Cowboys, was echte Kurven sind und gewann als erste Frau das Rennen. Nach dem Sieg der Indy-500-Legende Bobby Unser, seinem insgesamt 13. Erfolg am Berg, folgt 1987 der Höhepunkt der Audi-Expeditionen in den Wilden Westen: Mit dem 700 PS starken Sport quattro S1 stürmte Rallye-Weltmeister Walter Röhrl in neuer Rekordzeit so ungestüm auf den Gipfel, dass nicht nur den Amerikanern Hören und Sehen verging, sondern auch Peugeot, dem Erzrivalen aus alten Rallye-Zeiten.Dieses Buch erzählt die Geschichte der legendären Audi-Siege am Pikes Peak und stellt die Helden vor, die mit den Kraftpaketen aus Ingolstadt den Gipfel stürmten. Fazit: Renn-Nostalgie pur! Ein wunderschönes Geschenkbuch für jeden Motorsport-Interessierten!"

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Rennen zu den Wolken
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Wenn du am Pikes Peak nicht so schnell fährst, dass du Angst hast, fährst du nicht schnell genug'(Walter Röhrl)! Der Pikes Peak Auto Hill Climb ist das spektakulärste Bergrennen der Welt. Eine einzigartige Herausforderung in einer traumhaft schönen Landschaft. Die 19 Kilometer lange Strecke führt durch 156 Kurven auf den 4301 Meter hohen Gipfel in den Rocky Mountains. Das seit 1916 ausgetragene Rennen, das alle Jahre wieder Starter aus der ganzen Welt in den US-Bundesstaat Colorado lockt, wird auch das 'Rennen zu den Wolken' genannt. Der Pikes Peak steht für das, was die USA gross und stark gemacht hat. Er ist ein nationaler Mythos. Den Kampf gegen den Berg zu gewinnen, war für die Amerikaner immer eine Frage der Ehre. Den Sieg machten sie wie selbstverständlich unter sich aus. Doch dann kam Audi. Von 1982 bis 1987 hat die Vier-Ringe-Marke mit Siegen und Rekorden Pikes-Peak-Geschichte geschrieben. Den ersten Erfolg für Audi holte John Buffum. Dann zeigte Michèle Mouton den amerikanischen PS-Cowboys, was echte Kurven sind und gewann als erste Frau das Rennen. Nach dem Sieg der Indy-500-Legende Bobby Unser, seinem insgesamt 13. Erfolg am Berg, folgt 1987 der Höhepunkt der Audi-Expeditionen in den Wilden Westen: Mit dem 700 PS starken Sport quattro S1 stürmte Rallye-Weltmeister Walter Röhrl in neuer Rekordzeit so ungestüm auf den Gipfel, dass nicht nur den Amerikanern Hören und Sehen verging, sondern auch Peugeot, dem Erzrivalen aus alten Rallye-Zeiten. Dieses Buch erzählt die Geschichte der legendären Audi-Siege am Pikes Peak und stellt die Helden vor, die mit den Kraftpaketen aus Ingolstadt den Gipfel stürmten. Fazit: Renn-Nostalgie pur! Ein wunderschönes Geschenkbuch für jeden Motorsport-Interessierten!'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Lampedusa als Ort der Flucht von Afrika nach Eu...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Nordafrika, Note: 2,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Grundlagen europäischer Kulturgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung ............................................................................03 2 Ursachen von Flüchtlingsbewegungen .....................................04 3 Bestandsaufnahme der Flüchtlingsproblematik .........................06 3.1 Begriffsklärung ...........................................................06 3.2 Entwicklung der Flüchtlingszahlen ...................................07 4 Brennpunkt Lampedusa ........................................................08 5 Flüchtlingspolitik der EU........................................................10 6 Lösungsansätze ...................................................................11 7 Schluss .................................................................................13 8 Literaturverzeichnis ............................................................15 1 Einleitung Es gibt viele Schauplätze von Bootstragödien mit afrikanischen Flüchtlingen -ob es nun die Meerenge von Gibraltar ist, Seegebiete zwischen der westafrikanischen Küste und den Ka-narischen Inseln oder der Mittelmeerbereich vor Lampedusa. Alles Orte, die in uns Gedan-ken an unbeschwerten Urlaub hervorrufen. Doch es sind auch Orte des Schreckens von ge-kenterten, ertrunkenen oder verdursteten Bootsflüchtlingen aus Afrika, die in der Hoffnung, in Europa eine bessere Zukunft zu finden, ihr Leben den Gewalten des Meeres ausliefern. Jedoch erfährt man meist nur beiläufig in einer kleinen Meldung von diesen Tragödien und grösstenteils sind die Menschen in Europa durch die fast schon täglichen und gleichartigen Berichterstattungen bereits abgestumpft und nicht mehr zu erreichen. Erst Mitte Februar ereignete sich ein erschütterndes Bootsunglück vor Lanzarote. Wenige Meter vor der rettenden Küste kenterte ein Flüchtlingsboot. 21 Menschen starben, darunter waren auch viele Kinder. Als besonders tragischen Fall soll ein Desaster im Juni 2007 hervorgehoben werden. Da-mals hatte sich ein maltesisches Fischerschiff geweigert, 27 Afrikaner an Bord zu ziehen, deren Boot gekentert war. Während sich Malta und Lybien sich nicht über die Zuständigkeit für die Flüchtlinge einigen konnten, mussten die Afrikaner unter Todesangst der Nässe und Kälte 3 Tage standhalten , bis sie schliesslich von einem italienischen Schiff gerettet wur-den. Dieser nahezu unglaubliche Vorfall, zeigt wie bei solchen Streitigkeiten um politische Verpflichtungen die elementaren Regeln der Zivilisation, nämlich Menschenleben zu retten, verloren gehen. Mitentscheidend für die Ablehnung der Flüchtlinge ist oft der mangelhafte Kenntnisstand über die Ursachen, die die Verzweifelten Menschen zu ihrer lebensgefährlichen Flucht be-wegen. In dieser Arbeit sollen deshalb zunächst die Gründe der Flüchtlingsbewegungen ausgearbeitet werden. Anschliessend...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Rennen zu den Wolken
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

'Wenn du am Pikes Peak nicht so schnell fährst, dass du Angst hast, fährst du nicht schnell genug'(Walter Röhrl)! Der Pikes Peak Auto Hill Climb ist das spektakulärste Bergrennen der Welt. Eine einzigartige Herausforderung in einer traumhaft schönen Landschaft. Die 19 Kilometer lange Strecke führt durch 156 Kurven auf den 4301 Meter hohen Gipfel in den Rocky Mountains. Das seit 1916 ausgetragene Rennen, das alle Jahre wieder Starter aus der ganzen Welt in den US-Bundesstaat Colorado lockt, wird auch das 'Rennen zu den Wolken' genannt. Der Pikes Peak steht für das, was die USA groß und stark gemacht hat. Er ist ein nationaler Mythos. Den Kampf gegen den Berg zu gewinnen, war für die Amerikaner immer eine Frage der Ehre. Den Sieg machten sie wie selbstverständlich unter sich aus. Doch dann kam Audi. Von 1982 bis 1987 hat die Vier-Ringe-Marke mit Siegen und Rekorden Pikes-Peak-Geschichte geschrieben. Den ersten Erfolg für Audi holte John Buffum. Dann zeigte Michèle Mouton den amerikanischen PS-Cowboys, was echte Kurven sind und gewann als erste Frau das Rennen. Nach dem Sieg der Indy-500-Legende Bobby Unser, seinem insgesamt 13. Erfolg am Berg, folgt 1987 der Höhepunkt der Audi-Expeditionen in den Wilden Westen: Mit dem 700 PS starken Sport quattro S1 stürmte Rallye-Weltmeister Walter Röhrl in neuer Rekordzeit so ungestüm auf den Gipfel, dass nicht nur den Amerikanern Hören und Sehen verging, sondern auch Peugeot, dem Erzrivalen aus alten Rallye-Zeiten. Dieses Buch erzählt die Geschichte der legendären Audi-Siege am Pikes Peak und stellt die Helden vor, die mit den Kraftpaketen aus Ingolstadt den Gipfel stürmten. Fazit: Renn-Nostalgie pur! Ein wunderschönes Geschenkbuch für jeden Motorsport-Interessierten!'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot